Startseite

Check-Up GmbH-Satzung

Informationen:

Seminarnummer:
W 2439
Referent(en):
Dr. Burkhard Binnewies
Ort/Anschrift:
Live-Online
Kategorien:
Mitarbeitende, Berufsangehörige, Live-Webinar
Geeignet für Fachberater:
Fachanwalt für Steuerrecht - 2,0 Std.
Termine:
05.03.2024 10:00 Uhr  – 12:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
142,80 € inkl. USt.

Beschreibung

Bei der Gründung einer GmbH und der Gestaltung ihrer Satzung stehen regelmäßig gesellschaftsrechtliche Fragestellungen im Vordergrund. Erst „im Laufe des Lebens einer GmbH“ stellt sich heraus, dass steuerrechtliche Problemstellungen vermeidbar bzw. besser in den Griff zu bekommen sind, wenn entsprechende Regelungen in der GmbH-Satzung vorhanden sind. Das Webinar gibt Anstoß und vermittelt die entsprechenden Kenntnisse bereits bei Gründung die Satzungsgestaltung auch unter steuerrechtlichen Gesichtspunkten vorzunehmen. Klauseln wie z.B. zur inkongruenten Gewinnausschüttung, zur gesellschafterbezogenen Rücklagenbildung, Steuerübernahmeklausel bei vGA werden erläutert.

Themenübersicht:
I. Einführung
II. Firma
III. Unternehmensgegenstand
IV. Sitz
V. Geschäftsjahr
VI. Kapitalausstattung
VII. Geschäftsführung/Vertretung
VIII. Abfindung
IX. Gewinnverwendung und -verteilung
X. Rückforderungsklausel bei vGA
XI. Steuerübernahme-Klausel bei vGA
XII.  Steuerübernahme-Klausel bei Verlustvernichtung
XIII. Inkongruente Einlage
XIV. Gesellschafterbezogene Rücklage

Den Kurs führen wir in Zusammenarbeit mit dem Verband Niedersachsen über doe Online-Plattform ZOOM durch!

zurück zur Übersicht »