Startseite

„Stier im Talk“ - Entgeltabrechnung

Informationen:

Seminarnummer:
W 2122 B
Referent(en):
Markus Stier
Ort/Anschrift:
Online-Seminar, ,
Kategorien:
Mitarbeitende, Online
Termine:
29.04.2021 09:00 Uhr – 11:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
107,10 € inkl. USt.

Beschreibung

„Stier im Talk“ ist ein neues Format, das Sie in der gewohnten Art und Weise informiert und fachlich unterstützt. Aber das Format ist mehr, denn bei „Stier im Talk“ kommt die Entgeltabrechner-Szene zu Wort. Jeder Talk steht unter einem Thema. Markus Stier lädt sich Gäste ein, mit denen er das Thema fachlich diskutiert und berät. Lassen Sie sich überraschen!

Die Themen werden aktuell angepasst und die Gäste entsprechend eingeladen. Wir informieren Sie jeweils zwei Wochen vor dem Talk über das aktuelle Thema. Eines ist garantiert: Das neue Format wird Sie nicht nur fachlich unterstützten! Es wird Ihnen auch das notwendige Wissen mit weiteren Experten und dem Know-how von Herrn Stier in unterhaltsamen 120 Minuten vermitteln.

Mehr als nur Steine! Die Besonderheiten des Baulohns

zu Gast: Janette Rosenberg

Sie ist Dozentin und Unternehmensberaterin und Mitglied im alga-Competence-Center und Fachfrau u. a. für den Bereich Baulohn.

Der Baulohn wird gerne als Besonderheit in der Entgeltabrechnung dargestellt. Entweder man mag ihn oder man hält ihn auf Abstand. Doch nicht immer lässt sich der Baulohn auf Abstand halten. Eines ist sicher: Wer sich dem Baulohn annimmt, erschließt sich ein interessantes Geschäftsfeld – mit weniger Konkurrenz als in der klassischen Entgeltabrechnung.

Im Vergleich zur „normalen“ Lohn- und Gehaltsabrechnung müssen zu den arbeits-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Regelungen auch saisonale Arbeitseinflüsse berücksichtigt werden. Das bedeutet, das Arbeitnehmer von vornherein geplante Arbeitsunterbrechungen im Jahr haben, wie zum Beispiel im Gerüstbau oder es gibt witterungsbedingte Arbeitsunterbrechungen im Tiefbau. Für den finanziellen Ausgleich sorgen hier die sogenannten Sozialkassen für spezielle Gewerke.

Doch welche Sozialkassen gibt es? Welche Unterschiede gibt es bei Kurzarbeit und Saisonkurzarbeit und wer zählt zum Bauhauptgewerbe. Markus Stier spricht mit Janette Rosenberg über die Besonderheiten im Baulohn und seine Herausforderungen auf die Entgeltabrechnung. Dabei blicken wir auch auf die neuen tarifvertraglichen Regelungen z. B. im Bauhauptgewerbe, im Maler- und Lackierhandwerk, Dachdecker- und Gerüsthandwerk.

Empfehlungen

zurück zur Übersicht »