Startseite

Vorsteuer - System, Anwendung, Problembereiche

Informationen:

Seminarnummer:
M 2155 - abgesagt
Referent(en):
Dipl.-Finw. Marco Krappatsch
Ort/Anschrift:
Online-Seminar
Kategorien:
Berufsangehörige
Max. Teilnehmer:
28
Termine:
25.10.2021 13:30 Uhr – 16:30 Uhr
26.10.2021 09:00 Uhr – 12:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
190,40 € inkl. USt.

Abgesagt

Der Kurs ist storniert!

Beschreibung

Der Berater bzw. die Mitarbeitenden in der Finanzbuchhaltung sind mit Problemen im Bereich der Vorsteuern häufig erst konfrontiert, wenn der zugrundeliegende Sachverhalt bereits beim Mandanten abgeschlossen ist. Daher ist es wichtig bei Mitarbeitenden als auch Beratern in der Steuerkanzlei das grundlegende Wissen stets griffbereit zu haben, um nicht nur in der Nachbereitung, sondern auch bereits im Vorfeld den Mandanten vor vermeidbaren (finanziellen) Schaden zu bewahren und Mehrarbeit zu vermeiden.


  1. 1.        Das Grundprinzip
  • Vorsteuersystem
  • Anwendungsbereich
  1. 2.        Vorsteuern dem Grunde nach
  • Vorsteuerarten
  • Rechnungserfordernisse
  • Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs
  1. 3.        Ausschluss v. Vorsteuerabzug
  • i. Z. m. nichtabzugsfähige Betriebsausgaben
  • bei Grundstücken
  • bei steuerfreien Ausgangsumsätzen
  1. 4.        Ausnahmen vom Ausschluss
  • durch Option
  • bei bestimmten Ausgangsumsätzen
  1. 5.        Aufteilung der Vorsteuer
  • Ausgangssituation
  • Verfahren
  • Besonderheiten
  1. 6.        Vorsteuerberichtigung
  • Änderung der Verwendung
  • Veräußerung / Entnahme
  • Berechnung
  • Überwachung
  • Ausnahmen
  1. 7.        Vergütungsverfahren
  • Anwendungsbereich
  • System
  • Fristen
  1. 8.        Sonstige Problemfelder
  • Korrekte Rechnungsstellung
  • Aufzeichnungspflichten
  • Prüfungsschwerpunkte bei Außenprüfungen
  • Anhängige Verfahren
  1. 9.        Ausblick
  • Reform des europäischen Umsatzsteuerrechts
  1. 10.     Verwaltungsanweisungen und Rechtsprechung


zurück zur Übersicht »