Startseite

Basiswissen Kasse

Informationen:

Seminarnummer:
W 2192
Referent(en):
Dr. Christian Kläne
Ort/Anschrift:
Online-Seminar
Kategorien:
Online-Seminare, Berufsangehörige, Mitarbeitende
Termine:
02.09.2021 09:00 Uhr – 10:30 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
107,10 € inkl. USt.

Beschreibung

zur Kassenführung

Durch das Kassengesetz hat der Gesetzgeber die Aufzeichnungspflichten und Anforderungen an die betriebliche Kasse verschärft. Die umfangreichen Neuregelungen mit unterschiedlichen Anwendungszeitpunkten sorgen für Missverständnisse und Verwirrung. Die umfangreichen Erläuterungen und Hinweise u.a. in BMF-Schreiben, Anwendungserlassen, Verordnungen und FAQ-Katalogen sind unübersichtlich und teilweise unverständlich. Zudem sind einige für die Praxis bedeutsame Fragen bisher ungeklärt. Insgesamt bedarf es der systematischen Erklärung und Gewichtung der Informationen.

Im Webinar wird komprimiert und verständlich zusammengefasst, was aktuell bei der Beratung der betroffenen Betriebe zu beachten ist.  

  • Wer ist vom Kassengesetz überhaupt betroffen?
  • Änderungen in 2020/2021 aufgrund des Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen (Kassengesetz) - Zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung (TSE), Übergangsregelungen, Anträge nach § 148 AO, Bonerteilungspflicht,
  • Elektronische Aufzeichnungssysteme (z.B. Registrierkassen, PC-Kassen, Taxameter, Geldspielgeräte, Warenautomaten) - Welche Systeme sind mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) zu schützen?
  • Was ist eine offene Ladenkasse und wer darf diese führen?
  • Was ist eine Kassennachschau und wie läuft diese ab?
  • Was sind aktuell die häufigsten Fragen, Missverständnisse und Fehler?“

zurück zur Übersicht »