Startseite

Informationssicherheit und Datenschutz in Ihrer Kanzlei – Digitalisierung unter Sicherung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit

Informationen:

Seminarnummer:
P 2427
Referent(en):
Thomas Balzer
Ort/Anschrift:
Live-Online
Kategorien:
Berufsangehörige, Mitarbeitende, Praxisbegleitende Themen
Termine:
24.04.2024 13:00 Uhr  – 16:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
166,60 € inkl. USt.

Beschreibung

Die Digitalisierung ist ein wichtiger Prozess zur Effizienzsteigerung und zur Sicherung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Besonders im Umfeld der steuerberatenden Berufe hat der seit Jahren expandierende Einsatz digitaler Technologien einen zunehmenden Stellenwert erreicht und das wird zukünftig auch so bleiben, zudem bei Unterstützung durch KI.

Gleichzeitig steigt damit jedoch auch die Abhängigkeit von der eingesetzten Informationstechnologie weiter. Doch welche monetären Folgen hätte ein ggf. partieller Ausfall der IT und der damit unterstützten Prozesse? Wären diese gar existenzbedrohend, insbesondere dann, wenn die gesamte IT betroffen ist? Gäbe es Imageschäden, wenn der Ausfall länger anhielte, Informationen verlustig gingen oder gar an unberechtigte Dritte abgeflossen wären?

Wachsende Bedrohungen aus dem Cyberraum stellen Kanzleien zudem vor besondere Herausforderungen, egal ob die IT, also die Hard- und Software im Büro untergebracht ist oder teilweise, bzw. vollständig in der Cloud genutzt wird. In jedem Fall ist die bei Ihnen genutzte IT sowie deren unterstützte Prozesse ganzheitlich zu betrachten, wenn es um die Bestimmung der Resilienz, also der eigenen digitalen Widerstandsfähigkeit geht. Insbesondere der Einsatz von Homeoffice führt zu einer erheblichen Veränderung vorhandener technischer und organisatorischer Strukturen. Durch die einst pandemiebedingten Anforderungen wurden bereits oder werden noch umfangreiche Veränderungen an Ihrer bestehenden IT-Systemwelt folgen.

 

Eine effektive Informationssicherheit ist nicht nur Prävention zur Existenzsicherung Ihrer Kanzlei, sondern dient gleichzeitig der Sicherstellung Ihrer zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit. Wie ist jetzt der aktuelle Status bei Ihnen? Wäre es nicht wichtig zu wissen, wie es damit in Ihrer Kanzlei steht und was sinnvolle Maßnahmen wären?

 

Ich gebe Ihnen in diesem Seminar praxisnahe, sinnvolle und verständliche Hinweise, nützliche und umsetzbare Tipps und Checklisten:

 

·        Definition und Bedeutung der Informationssicherheit für Ihre Kanzlei

·        Datensicherheit, Datenschutz (DSGVO) und GoBD – Effiziente Ausnutzung der Schnittmengen

·        Wechsel der Perspektive – Weg von der scheinbaren Bürde hin zur Chance für Ihre Resilienz

·        Richtlinie für Mitarbeiter(innen) über die kanzleiinterne Datensicherheit

·        Praktische organisatorische und technische Maßnahmen für Ihre Kanzlei

·        Fragen, Diskussion, bidirektionaler, praxisnaher Austausch

Diese und weitere Aspekte werden in dem Workshop aus der Praxis für die Praxis vorgestellt und entsprechende Vorlagen bzw. Quellen für Vorlagen und weiterführende Informationen mitgegeben. Ziel ist es, dass die Teilnehmer danach prinzipiell selbst in der Lage sind, diese Punkte für die jeweilige Kanzlei selbst zu beurteilen und durch geeignete, sinnvolle Maßnahmen zu unterstützen.

 

zurück zur Übersicht »