Startseite

Lohn und Gehalt - Aufbaukurs

Informationen:

Seminarnummer:
M 2251
Referent(en):
Liane Franke
Ort/Anschrift:
FSB Geschäftsstelle, Littenstraße 10, 10179 Berlin
Kategorien:
Mitarbeitende
Termine:
14.09.2022 09:00 Uhr  – 16:00 Uhr
15.09.2022 09:00 Uhr  – 16:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
320,00 €

Beschreibung

Der Alltag in der Lohnbuchhaltung zeigt, dass man mit dem bisherigen Wissen immer mal wieder an seine Grenzen stößt. Um eine korrekte Abrechnung zu gewährleisten, ist es unabdingbar, bestimmte Zusammenhänge zu erkennen. Eine Optimierung der Lohnkosten seitens des Arbeitgebers liegt hier genauso im Fokus wie der Auszahlungsbetrag für den Arbeitnehmer. Anhand von Praxisbeispielen werden die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten aufgeführt.

 

Gerade im Beratungsbereich können und sollten dem Mandanten individuelle Lösungen angeboten werden.

Selbstverständlich denken wir bei einer korrekten Entgeltabrechnung auch immer an künftige Prüfungen, die möglichst ohne Beanstandungen ablaufen sollten. Auf die unabdingbare Dokumentation wird verwiesen.

ine Unterscheidung zwischen laufendem und einmaligem Entgelt ist mit den rechtlichen Konsequenzen aus dem Lohnbuchhalter-Alltag nicht wegzudenken. Bezugnehmend auf die Regelungen im § 3 EStG (auszugsweise) und § 8 EStG werden unterschiedliche Gehaltsbestandteile in ihren abrechnungstechnischen Besonderheiten bewertet.

In diesem Seminar werden die Feinheiten und Vielfältigkeit der aktuellen Entgeltabrechnung darlegt. Dazu gehören beispielsweise:

  • Steuerfreie Zuschläge für Nacht-, Sonntags- und Feiertagsarbeit
  • Provisionen
  • Fahrtkostenzuschüsse
  • Private Nutzung von Firmenwagen
  • Reisekosten
  • Mahlzeiten
  • Sonstige Sachbezüge (Gutscheine, Rabattfreibeträge)
  • Betriebliche Altersvorsorge

zurück zur Übersicht »