Startseite

Grundzüge des Umwandlungssteuerrechts

Informationen:

Seminarnummer:
K 2415
Referent(en):
Thomas Vollgraf
Ort/Anschrift:
Live-Online
Kategorien:
Mitarbeitende, Berufsangehörige, Live-Webinar
Geeignet für Fachberater:
Fachanwalt für Steuerrecht - 16,5 Std.
Termine:
12.02.2024 09:00 Uhr  – 13:00 Uhr
14.02.2024 09:00 Uhr  – 13:00 Uhr
16.02.2024 09:00 Uhr  – 13:00 Uhr
19.02.2024 09:00 Uhr  – 13:00 Uhr
21.02.2024 09:00 Uhr  – 13:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
833,00 € inkl. USt.

Beschreibung

An 5 Terminen (12.02., 14.02., 16.02., 19.02., 21.02.2024 – jeweils 9:00-13:00 Uhr) werden die Grundzüge des Umwandlungssteuerrechts umfassend und praxisnah vermittelt.

Teil 1

Zivilrechtliche Grundlagen für die

  • Verschmelzung
  • Spaltung
  • Formwechsel

Steuerliche Grundlagen der Umwandlung

  • Aufbau und Rechtsnormen
  • Ertragsteuerliche Beurteilung von Umwandlungen
  • Geltungsbereich des UmwStG
  • Zeitliche Anwendung

Steuerliche Rückwirkung

  • Grundzüge, insbesondere zum Übertragungsstichtag
  • Folgen aus der Rückwirkung

 

Teil 2 - Umwandlung von der Kapitalgesellschaft auf die Personengesellschaft

  • Steuerliche Regelungen für den übertragenden Rechtsträger (§ 3 UmwStG) - Bilanzansätze, Gewinnauswirkungen
  • Steuerliche Regelungen für den aufnehmenden Rechtsträger (§ 4 UmwStG) - Bilanzansätze, Gewinnauswirkungen
  • Steuerliche Regelungen für die Gesellschafter (§ 5, § 7 UmwStG) - Anteile und Besteuerung
  • Auswirkungen bei der Gewerbesteuer

 

Teil 3 - Verschmelzung von Kapitalgesellschaften

  • Steuerliche Regelungen für den übertragenden Rechtsträger (§ 11 UmwStG) - Bilanzansätze, Gewinnauswirkungen
  • Steuerliche Regelungen für den aufnehmenden Rechtsträger (§ 12 UmwStG) - Bilanzansätze, Gewinnauswirkungen
  • Steuerliche Regelungen für die Gesellschafter (§ 13 UmwStG) - Anteile und Besteuerung
  • Auswirkungen bei der Gewerbesteuer

Spaltung von Kapitalgesellschaften

  • Steuerliche Regelungen für den übertragenden Rechtsträger (§ 15 UmwStG) - Bilanzansätze, Gewinnauswirkungen
  • Steuerliche Regelungen für den aufnehmenden Rechtsträger (§ 15 UmwStG) - Bilanzansätze, Gewinnauswirkungen
  • Steuerliche Regelungen für die Gesellschafter (§ 15 UmwStG) - Anteile und Besteuerung
  • Auswirkungen bei der Gewerbesteuer

 

Teil 4 - Einbringung in die Kapitalgesellschaft

  • Möglichkeiten der Einbringung im Sinne des § 20 UmwStG – Einbringender, Einbringungsgegenstand, Wertansätze, Gewinnauswirkungen, Anteilstausch
  • Möglichkeiten der Einbringung im Sinne des § 21 UmwStG – Einbringender, Einbringungsgegenstand, Wertansätze, Gewinnauswirkungen
  • Veräußerung von Anteilen nach der Einbringung
  • Auswirkungen und Folgen des § 22 UmwStG - Einbringungsgewinn I und II

 

Teil 5 - Einbringung in die Personengesellschaft

  • Möglichkeiten der Einbringung im Sinne des § 24 UmwStG – Einbringender, Einbringungsgegenstand, Wertansätze, Gewinnauswirkungen

 

zurück zur Übersicht »