Startseite

Steueroptimierung durch Einsatz von Kapital-gesellschafts-/Holdingstrukturen

Informationen:

Seminarnummer:
K 2204
Referent(en):
FSB GmbH, Dipl.-Vw. Harald Wieser, Manuel Brühl
Ort/Anschrift:
FSB Geschäftsstelle, Littenstraße 10, 10179 Berlin
Kategorien:
Berufsangehörige, Mitarbeitende, Präsenz-Seminar
Geeignet für Fachberater:
Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.)
Termine:
23.05.2022 09:00 Uhr  – 14:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
273,70 € inkl. USt.

Beschreibung

Immer mehr Steuerpflichtige streben in die Kapitalgesellschaft, viele davon äußern den Wunsch nach der Errichtung von Holding-Kapitalgesellschaften. Vielfach lässt sich dieser Wunsch mit erheblichen steuerlichen Vorteilen derartiger Strukturen erklären. Bei der praktischen Umsetzung solcher Umstrukturierungen ist indes mancher steuerlichen Stolperfalle auszuweichen.

Das Seminar zeigt die Möglichkeiten der steuerneutralen Begründung von Kapitalgesellschafts- und Holdingstrukturen auf. Die Referenten stellen die denkbaren Varianten und deren Fallstricke für den steuerlichen Berater umfassend dar und legen einen Schwerpunkt auf die Fragen der praktischen Umsetzung. Abgerundet wird die Veranstaltung mit Hinweisen auf zusätzliche Optimierungspotentiale für unternehmenssteuerliche Mandate.

1. Motive für Rechtsformwechsel und Strukturänderungen

  • Vor- und Nachteile von Kapitalgesellschaften gegenüber Personengesellschaften
  • Besteuerung der Holding-GmbH  

2. Ertragsteuerneutraler Eintritt in die GmbH

  • Möglichkeiten des Rechtsformwechsels: Zivilrechtliche Wege in die GmbH - Option nach § 1a KStG
  • Steuerliche Voraussetzungen
  • Praktische Umsetzung

3. Ertragsteuerneutraler Eintritt in die Holding-GmbH

  • Möglichkeiten der Errichtung der Holding
  • Steuerliche Voraussetzungen
  • Praktische Umsetzung

4. Grunderwerbsteuerliche Aspekte

5. Optimierungspotentiale beim Einsatz von Holding-Gestaltungen

  • Einsatz von Grundstücksgesellschaften
  • Ertragsteuerliche Organschaft

Achtung, der Kurs ist vom 22.02.22 auf den 23.05.2022 verschoben.

Anerkennung erfolgt für 2 Zeitstunden!

zurück zur Übersicht »