Topseminar:
FAQ Update – Antragsfrist Ü III Plus bis 31.12.2021 verlängert!
Seminar-Nr. W 21116

FSB – Fachinstitut für Steuerrecht und Betriebswirtschaft

Kommende Veranstaltungen

Am 6. Oktober wurden die FAQ zur Überbrückungshilfe III Plus aktualisiert und die Antragsfrist auf den 31.12.2021 verlängert. 

In unseren Webinaren am stellt der Coronahilfen-Experte Lukas Hendricks praxisnah die Vorgehensweise zur Erstellung von Erstanträgen und zur Erstellung von Änderungsanträgen, in den Fällen, in denen die Überbrückungshilfe III plus bereits für den Zeitraum Juli bis September 2021 beantragt wurde, dar.

Letzter Termin!

23.10. - 9:00 - 11:00 Uhr

Im Anschluss besteht jeweils die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

Antragsfrist Ü III Plus bis 31.12.2021 verlängert!

Seit dem 01.01.2021 ist der Brexit „scharf geschaltet“. Neben umsatzsteuerlichen Problemen und neuen Herausforderungen für das Zollrecht gibt es auch ertragsteuerlich die ein oder andere Änderung. Die Autoren, Finanzrichter beider Instanzen, geben deshalb ein ertragsteuerliches Update und stellen wichtige Änderungen dar, die es bei der nächsten Steuererklärung zu beachten gilt. Auch auf die „alte“ Limited gehen sie ein.

Brexit – Ertragsteuerliches Update am 03.12.2021

3G Regelung

Wir freuen uns, dass wir ausgewählte Seminare auch wieder in Präsenzform anbieten können.

Ab 23.08.2021 gilt die „3G-Regel“. Das bedeutet, dass Teilnehmende bei Veranstaltungen entweder:

Genesen (wenn der positive PCR-Test mind. 28 Tage bis max. 6 Monate zurückliegt) oder

Geimpft (gültig ab 14 Tage nach der 2. Impfung) oder

Getestet (Schnelltest bis 24 h vorher, PCR-Test bis 48 h vorher) sein müssen.

Wir möchten Sie bitten, einen entsprechenden Nachweis zu Ihrem gebuchten Präsenzseminar mitzubringen. Die Bescheinigung für den Test soll dem von der für Gesundheit zuständigen Senatsverwaltung zur Verfügung gestellten Muster entsprechen.

3G Regelung

Bei Mietwohngrundstücken sollten dabei besonders die Anpassung des Bodenrichtwerts, die Ermittlung des Rohertrags und der anzuwendende Liegenschaftszinssatz im Fokus des Steuerberaters stehen.

Am 01.11.21 von 9:00 bis 12:30 Uhr erhalten Sie hierzu umfassende Informationen.

Teilnehmer-Statement nach dem ersten Termin: "Praxisnah und sofort umsetzbar! Ein MUSS für jeden Steuerberater!"

Achtung neu! K 2191 Aktuelle Brennpunkte bei der Bewertung von Mietwohngrundstücken

Jeder Fachberater (DStV e.V.) ist gemäß § 5 der DStV-Fachberaterrichtlinien verpflichtet, kalenderjährlich in einem Umfang von zehn Stunden fachgebietsbezogene Fortbildungsveranstaltungen zu besuchen.

Hier finden Sie Ihre Seminare / Webinare für die Anerkennung Ihrer FB-Stunden im 2. Halbjahr 2021!

Fachberater aufgepasst!!
Teilnehmende im Jahr
1
Teilnehmende im Jahr
Seminare im Jahr
1
Seminare im Jahr
Schulungsräume

Schulungsräume

Unsere Seminare finden größtenteils in unseren eigenen Schulungsräumen im Herzen Berlins statt. Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist perfekt und die Räume sind selbstverständlich klimatisiert, damit Sie bei der Fortbildung immer einen kühlen Kopf bewahren können.

Lehrgangsbedingungen

Lehrgangsbedingungen

Sie haben Fragen zur Anmeldung, der Durchführung und den Stornierungsbedingungen? In unseren Lehrgangsbedingungen finden Sie die Antworten. Wir freuen uns aber auch über Ihren Anruf, um Sie ganz persönlich beraten zu können.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Wir haben immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Wünsche! Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr und meistens auch darüber hinaus.

Über uns

Über uns

Fortbildung für die Angehörigen der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe gehört zu den satzungsgemäßen Aufgaben des Steuerberaterverbandes Berlin-Brandenburg. Seit 2002 wird diese Aufgabe über die verbandseigene Steuerberater-Akademie, die FSB GmbH, realisiert - mit Erfolg!